WSK Maschinenbau Deutsch WSK engineering English

Sondermaschinen

Heißprägekalander für Schaumstoff     Heißprägekalander für Schaumstoff
 
Auslaßseite HPK     Auslaßseite HPK
 
Geprägtes Schaumstoffmuster     Geprägtes Schaumstoffmuster
 

HPK-1600-IR

Heißprägekalander

Diese Maschine dient dazu, beispielsweise Schaumstoffplatten oder Schaumstoff von der Rolle einseitig zu prägen, um ein bestimmtes Muster zu erzeugen.
Dieses Muster dient dem Wiedererkennungswert eines bestimmten Produktes und hat auch physikalische Vorteile da besser schallabsorbierend.

Vorbedingung ist, daß das Material thermisch verformbar ist.

Der Schaumstoff wird über eine kurze Infrarot-Strecke vorgeheizt und dann zwischen zwei bis auf 280° C beheizte Walzen eingeführt, die gegeneinander höhenverstellbar sind.
Die Walzentemperatur zusammen mit dem Druck der Walzen sorgt für eine thermische Verformung der Oberfläche und für den Abdruck der gemusterten oberen Walze in das Material.

  • Äußerst robuste Bauart
  • Walzenbeheizung mit Thermoöl
  • Infrarot-Vorheizung
  • Durchlasshöhe 0-75 mm
  • Prägedessin nach Kundenwunsch
  • Arbeitsbreite: 1000-2000 mm
  • Stufenlose Geschwindigkeitsregulierung: 0-25 m/min.


Geeignet für die:



Fragen zu HPK-1600-IR Weitere Fragen zur Maschine

Weitere Sondermaschinen